Abschluss von Klasse 2000 in der 2a und 4a

Ein letztes Mal in diesem Schuljahr kam Gesundheitsförderin Frau Kramer zu uns, um mit Klaro auf eine gesunde Lebensführung der Kinder hinzuarbeiten.

In der 2. Klasse ging es um das Thema „Gefühle“, woran man sie erkennt und ablesen kann und warum  unser Körper diese auch als Warnsignal einsetzt.

In einem Spiel durften die Kinder anhand einer vorgelesenen Geschichte mit ihrer Körpersprache Gefühle ausdrücken.

In der 4. Klasse bekamen die Schüler_innen Klaros Tipps für ein fittes Leben. Unter anderem ging es dabei auch darum, dass ausreichend Schlaf sehr wichtig für die Gesunderhaltung des Körpers ist.

Somit konnten in allen Klassen der Schule die Lücken aus der Coronazeit geschlossen werden und das Suchtpräventionsprogramm in vollem Umfang durchgeführt werden.