Dr. Roman Pausch als prominenter Vorleser in der Klasse 4b

Heute gab es ein weiteres Highlight an unserer Schule. Nach Landrat Peter Berek las nun auch Herr Dr. Roman Pausch den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages aus dem Buch „Der Zauberer von Oz“ vor.

Gebannt lauschten die Kinder dem Vorleser und wurden mit dem Beginn der Geschichte von Dorothy und ihrem Hund Toto neugierig auf die nächsten Kapitel gemacht.

Der Zauberer von Oz ist ein Kinderbuch des US-amerikanischen Schriftstellers Lyman Frank Baum. Die Erzählung erschien 1900 unter dem Originaltitel „The wonderful wizard of Oz“.

Zusätzlich zu der Lesestunde schenkte Herr Dr. Pausch den Kindern der Schule das Buch für den Lese- und Hörclub und brachte Süßigkeiten mit.

Als kleine Anerkennung überreichte Klassensprecherin Luisa dem Vorleser einen Tee-Adventskalender.

Viele Kinder der Klasse möchten nun im Anschluss das Buch ausleihen, um zu Hause weiterzulesen. So gelingt Leseförderung!

Ein herzliches Dankeschön an Dr. Pausch!