Klasse 2000 in den 3. Klassen

Am 02. Februar war es wieder soweit – Frau Kramer  von Klasse 2000 kam zu unseren Drittklässlern und bot ihnen wichtige und interessante Abwechslung im Schulalltag. Dieses Mal ging es um Gefühle und Körpersprache. Die Kinder lernten auf anschauliche Art und Weise, dass man alleine durch genaues Betrachten der Körperhaltung des Gegenübers seine Gefühlswelt einordnen kann – und das, ohne sein Gesicht gesehen zu haben. Anschließend drückten sie selbst unterschiedliche Emotionen aus und besprachen an Hand mehrerer Situationen, wie man empathisch handelt und warum das so wichtig ist.

Es war wieder eine rundum wertvolle Stunde!