Jahresmotto

Zu unserem Schulprofil gehört ein Jahresmotto mit den dazu veranstalteten Schulversammlungen immer montags nach den Ferien.

In den letzten Schuljahren lauteten die Mottos:

2017/18: „Sauberkeit und Höflichkeit“

2018/19: „Lesen ist Kino im Kopf“ (Lesebaum)

2019/20: „Schmöker-Schule-Schönwald“ (Leseregal)

2020/21: „Ein Meer voller Bücher“ (Lesefische)

2021/22: „Unser Leseturm“ (Lesetürme)

Auch im Schuljahr 2022_23 widmen wir uns erneut dem Thema Lesen ganz besonders. Seit Jahren steht die Leseförderung bei uns im Fokus. Mit dem Aufbau eines „Lese- und Hörclubs“ und mit vielen anderen Aktionen wollen wir Lesefreude wecken. Dafür wurden wir mit dem Gütesiegel „Treffpunkt Schulbibliothek“ der Bayerischen Staatsregierung und der Nominierung für den Deutschen Lesepreis 2021 ausgezeichnet.

Unser Jahresmotto im neuen Schuljahr lautet „Lesen macht reich – Wir werden Lesemillionäre““. Jede Klasse sammelt Lesemünzen für gelesene Bücher. Gegen Ende des Schuljahres soll es dann als Belohnung ein „Lesefest in Entenhausen“ geben. Dieses Motto stammt diesmal von Herrn Pongs, dem Kinderbuchautor, der uns bereits in den beiden letzten Schuljahren begeistert hat. Mit Dagobert, Daisy, Donald, Tick, Trick und Track werden wir die Golddukaten zählen und hoffen, dass wir unser Ziel von 1000 Münzen erreichen können.

LOS GEHT`S!